bucher personal ag
Wülflingerstrasse 59
8400 Winterthur

Telefon 044 931 40 50
Bucher Personal

Bewerbungs-Tipps

Bucher Personal

Das Anschreiben

Devise:

Kurz, informativ und sympathisch .
Ihr Bewerbungsschreiben gibt den ersten Eindruck und ist das erste, was ein/eine Personalchef/in von Ihnen sieht. Es gibt Personalchefs, die das Anschreiben sehr bewusst lesen (zwischen den Zeilen) um herauszulesen, was Sie mit Ihrer Bewerbung bezwecken wollen, ob Sie an einer Stelle echtes Interesse haben oder nicht. Vermeiden Sie Belangloses und Nebensächliches, achten Sie auf die Rechtschreibung.

Schreiben Sie nicht irgendein Bewerbungsschreiben aus einem Lehrbuch ab, damit geben sie Ihrer Person den Gesamteindruck eines konformen, unoriginellen, desinteressierten und langweiligen Menschen. Ihr Bewerbungsschreiben unterscheidet sich somit nicht von den anderen unzähligen Bewerbungen, die der Personalchef erhält. Bereits hier können sie erste "gewinnende Akzente" setzen. Der Leser soll in Ihrem Anschreiben schon neugierig auf Ihre Person werden.

Ideen, Beispiele die Sie evtl. in Ihr Schreiben einbauen können:

Titel:
Verkaufsprofi - Aussendienst/ Inserat in der NZZ vom 5.7.96 (so weiss auch der Personalchef eines Grossbetriebes auf den ersten Blick für welche Stelle Sie sich interessieren)

  • ein Kompliment für das ansprechende Inserat
  • schon öfters Inserate, ihres Unternehmens gelesen
  • Identifikation mit Ihrem Unternehmen
  • Schreiben Sie was Sie am Inserat besonders angesprochen hat
  • Was Sie auf diese Stelle mitbringen (Schlagwörter)
  • das Sie gerne das Team etc. eines so erfolgreichen und innovativen Unternehmen ergänzen möchten
  • Erwecken Sie Neugierde, schreiben Sie fürs Herz und ein bisschen für den Verstand.
  • Schreiben Sie für den Leser, aus seiner Perspektive.
  • Schreiben Sie, was für ihn wichtig erscheint.
  • Seien Sie ein wenig originell, frisch und mutig.

 

In einem Inserat können folgende Informationen enthalten sein:

  • Art/Tätigkeit des Unternehmens
  • Standort des Unternehmens
  • Aufgabenbereich
  • nötige Berufserfahrung
  • geforderte Fachkenntnisse
  • Ausbildungsanforderungen
  • Führungserfahrung
  • Altersgrenze
  • Sprachen
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eintritt
  • Kontaktnahme

Nehmen sie in Ihrem Bewerbungsschreiben Bezug zu o.g. Eckdaten. Fassen Sie sich kurz.

 

Zurück zur Übersicht